Dornröschenschlaf beendet

Felsberg. Pünktlich zum Jahresbeginn erwacht die Spielgemeinschaft Teufelsburg aus dem langen Dornröschenschlaf, in den uns das Corona-Virus versetzt hatte. Die Spielgemeinschaft plant nun, wieder an Pfingsten auf dem Mittelaltermarkt auf der Burg Bucherbach aufzutreten. Dort willl man das beliebte Grimm-Märchen „Der Gestiefelte Kater“ aufführen.

Die selbst geschriebene Bühnenfassung setzt den bekannten Stoff als Kurztheaterstück um, ein Vergnügen für Groß und Klein.

Die Spielgemeinschaft Teufelsburg sucht noch nette Verstärkung zum Theaterspielen und für diverse Tätigkeiten hinter den Kulissen.

Weitere Infos bei Nicole Hermes, Tel. (0 68 36) 63 08 oder Martina Schröter, E-Mail ­martinak.schroeter@gmx.de oder auf der Facebookseite der Spielgemeinschaft Teufelsburg.

red./jb

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de