Diebe manipulieren Kfz-Verriegelung

Neunkirchen. In der Nacht auf Montag, 21. November, wurde im Kiefernweg in der Neunkircher Innenstadt ein Fahrzeug aufgebrochen und ein schwarzer Aktenkoffer mit einem Zahlenschloss entwendet. In dem Koffer befanden sich Wertgegenstände in einer bislang nicht feststellbaren Höhe (darunter diverser hochwertiger Schmuck, Handys und Arbeits- und Erbunterlagen).

Das Fahrzeug wurde laut Polizeibericht durch Manipulation der Verriegelungselektronik geöffnet. Hinweise an die Polizei in Neunkirchen. red./am

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de