Die Villa Borg erkunden

Perl. Am Sonntag, 2. Oktober, können die Besucher der Villa Borg die Welt des römischen Landgutes mit einem Gästebegleiter erkunden. Die Villenführung startet um 11.30 Uhr am Torhaus.

Grabungsleiterin Dr. Inken Vogt führt um 14 Uhr über die aktuelle Ausgrabung in der römischen Villa Borg. Die Teilnehmer erfahren, wie Mauerfundamente und andere Befunde einst zu Gebäuden gehörten und wozu sie in römischer Zeit gedient haben. Fragen zu allem rund um die Archäologie sind ausdrücklich erwünscht.

Auch am Montag, 3. Oktober, startet eine Villenführung um 11.30 Uhr am Torhaus, damit die Besucher mit einem Gästebegleiter das antike Landgut erkunden können.

Bei Bedarf werden die Führungen mit einer FM-Höranlage ausgestattet: Ohne Anstrengung zuhören und sich dennoch frei bewegen können – das bietet den besonderen Komfort eines entspannten Hörerlebnisses während einer Führung.

Für die Führungen ist zusätzlich zum Eintrittspreis in die Villa jeweils eine Aufwandspauschale von 5 Euro pro Erwachsenen (Kinder und Jugendliche: bis sechs Jahre Führung frei, bis 17 Jahre 3 Euro) zu entrichten.

Eine Anmeldung ist erforderlich. Anmeldung und Infos: Archäologiepark Römische Villa Borg, Im Meeswald 1, Tel. (0 68 65) 91 17-0, info@villa-borg.de, www.villa-borg.de

red./tt

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de