Die Kunden im Fokus

Völklingen. Dass hohe Standards bei den Stadtwerken Völklingen gelebt werden, bestätigt jetzt auch die Zertifizierung des Qualitätsmanagements (QM) der Stadtwerke Holding. Geschäftsführer Julian Wollscheidt und die Qualitätsbeauftragte des Unternehmens, Melanie Schöningh, haben die Urkunde der GZQ GmbH über das bestandene Audit entgegengenommen.

Die QM-Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2015, so der offizielle Begriff, besagt, dass das kommunale Unternehmen ein Qualitätsmanagementsystem erfolgreich einsetzt, in dessen Fokus die Kunden stehen: Alle Produkte, Dienstleistungen und Abläufe richten sich konsequent an ihren Bedürfnissen aus. Schöningh, betont, dass die Zertifizierung nach der ISO-Norm gleichzeitig auch die Basis für einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess lege. Zufriedene Kunden seien kein Zufall. Es brauche dafür ein System, das bei der Optimierung von Prozessen unterstützt und motivierte sowie gut ausgebildete Mitarbeiter, die es konsequent nutzten.

Die Erstzertifizierung gilt drei Jahre, wird jedoch durch eine jährliche Prüfung überwacht. Mit der Zertifizierung des Qualitätsmanagements der Holding erhöht der städtische Konzern seine verbriefte Qualifizierung weiter: Bereits zertifiziert sind bei der Netztochter der Stadtwerke Völklingen das Technische Sicherheitsmanagement (TSM) und das Informationssicherheits-Managementsystem (ISMS). red./dos

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de