Die Bühne wird beben

Ein irischer Abend voller Lebenslust, rhythmischer Dynamik, tänzerischer ­Ausdruckskraft und traumhaft schönen keltischen Melodien wartet auf die ­Besucher im Saalbau in St. Wendel. Foto: Heiko Kapeller
Ein irischer Abend voller Lebenslust, rhythmischer Dynamik, tänzerischer ­Ausdruckskraft und traumhaft schönen keltischen Melodien wartet auf die ­Besucher im Saalbau in St. Wendel. Foto: Heiko Kapeller - (Bild 1 von 1)

St. Wendel. Miro Live präsentiert am Samstag, 25. Februar, um 20 Uhr „Celtic Rhythms direct from ireland“ im Saalbau St. Wendel.

Nach der zweijährigen corona-bedingten Pause hat die Irish Dance Show von Startänzer und Choreograph Andrew Vickers wird auf ihrer „Back again“-Tour wieder das Publikum begeistern. Celtic Rhythms direct from Ireland präsentiert sich dem Publikum in aktualisierter Neuauflage. Neben liebgewonnenen Traditionals und altbekannten Tänzen wird die Show mit neuen Musikstücken, neuen Tänzen und neu-konzipierter Lightshow ihre Erfolgsgeschichte fortschreiben.

Der Bühnenboden bebt, wenn das Ensemble um Andrew ­Vickers, wie unzählige Füße in perfekter Synchronität und donnerndem Rhythmen die ­Zuschauer geradezu hypnotisieren. Ein irischer Abend voller Lebenslust, rhythmischer Dynamik, tänzerischer Ausdruckskraft, musikalischer Vielfalt und traumhaft schönen keltischen Melodien.

Vollendete Körperbeherrschung und synchrone Tanzperfektion in einer Schnelligkeit, die für das menschliche Auge kaum nachvollziehbar ist. Außerdem mitreißende Percussion Effekte im Wechsel von Stepptanz und Trommel.

Im Unterschied zu vielen anderen Tanzproduktionen paart Celtic Rhythms direct from ­Ireland die ausdrucksstarke Atmosphäre des irischen Lebensgefühls mit der rhythmischen Kraft moderner Musikstilistik. Authentische jahrhundertealte Tradition trifft bei dieser außergewöhnlichen Show auf moderne, kreative und aktuelle Tanzperformance. Ein beeindruckendes Live-Erlebnis für jeden Irish Dance- und showbegeisterten Zuschauer.

Karten für die Sensationsshow gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen, u.a. unter www.wochenspiegelonline.de/tickets Weitere Infos auch unter www.celticrhythms.de red./jb

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de