„Design Bazaar“ von Studierenden

Saarbrücken. Der „Design Bazaar“ ist ein Projekt, das von Studierenden der Designstudiengänge an der Hochschule der Bildenden Künste Saar 1995 ins Leben gerufen wurde und seither mit großem Erfolg betrieben wird. Hier bieten die jungen Gestalter selbst entworfene und in Eigenarbeit hergestellte Produkte in Exklusiveditionen zum Kauf an. Die Produktion, Organisation und Finanzierung des Design Bazaars liegt traditionsgemäß in den Händen der Studierenden, die in diesem Zuge wertvolle Erfahrungen auf dem Markt sammeln.

Die Vernissage findet am 13. Dezember um 18 Uhr im Ladenlokal St. Johanner Markt 23 statt. Der Design Bazaar ist vom 14. bis 23. Dezember jeweils von 11 bis 20 Uhr geöffnet sowie am 24. Dezember von 10 bis 14 Uhr.

red./tt

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de