Das Musikprogramm ist komplett

Zum Höhepunkt der Live-Musik Veranstaltung am Bikersday präsentiert die „Hubbert House Band“ Rock, Pop und Soul. Einmal mehr wird Sängerin Sabine Deller mit ihrer rauchigen Stimme  für Hochstimmung sorgen. Foto: privat
Zum Höhepunkt der Live-Musik Veranstaltung am Bikersday präsentiert die „Hubbert House Band“ Rock, Pop und Soul. Einmal mehr wird Sängerin Sabine Deller mit ihrer rauchigen Stimme für Hochstimmung sorgen. Foto: privat - (Bild 1 von 1)

Zweibrücken. Eine besondere Wertschätzung erfuhren dieser Tage die Bikerfriends „Saar-Pfalz Stromer“ für ihre Benefizveranstaltung Zweibrücker Bikersday. Der Zweibrücker Kaufmann Dieter Ernst von Edeka Ernst unterstützt die Veranstaltung der ehrenamtlichen Biker und spendet spontan 1000 Euro. Schon seit langem beobachtet man bei Edeka Ernst die die rührige Bikergemeinschaft die sich schon mehrfach in den Dienst für den guten Zweck gestellt hat. „So etwas spornt natürlich an und motiviert uns natürlich, wenn jemand von außen unsere Arbeit positiv wahrnimmt, dafür bedanken wir uns gerne bei Familie Ernst“, so die Verantwortlichen der Saar-Pfalz stromer.

Derweil komplettiert sich das Angebot der Live-Musik am Samstag und Sonntag, 27. und 28. April, auf dem Sportgelände der VB Zweibrücken in der Schlachthofstraße. Der Musikfan darf sich freuen, denn mit der „Hubbert House Band“ ist das Live-Programm komplett. Die über die Stadtgrenzen hinaus beliebte Band um die Sängerin mit ihrer einzigartigen Stimme, Sabine Deller, spielt Rock und Pop vom Feinsten. Wer sich einmal mehr das wahre Feuerwerk aus Rock- und Popklassikern nicht entgehen lassen will der sollte sich den 28. April vormerken. „Das wird zum Abschluss ein musikalischer Höhepunkt unserer Benefizveranstaltung sein“, so die Organisatoren des Bikersday.

Motorräder, Musik

und gute Laune

Doch dazwischen liegt ein buntes Programm voller Motorräder, Musik und guter Laune. Immerhin erstreckt sich der Bikersday über zwei Tage! So findet am Sonntag, 28. April, um 11 Uhr ein Bikergottesdienst statt. Pfarrer Strickler freut sich auf hoffentlich viele Teilnehmer. Für die Biker gibt es anschließend ein kleines „give away“ mit auf den Weg.

Auch die kleine Händlermeile mit verschiedenen Motorradangeboten kann sich sehen lassen. Für die Kleinsten ist ein Kinderspaß organisiert. Aber wie immer steht nicht nur der Spaß im Vordergrund sondern vielmehr der gute Zweck.

Die ersten Sonnenstrahlen im April lassen die Herzen der Biker wieder höher schlagen und überall freuen sich die Motorradfahrer bei verschiedenen Treffen auf die sogenannten Benzingespräche oder um gemeinsame Fahrten auszumachen. Ein Grund mehr, sich dieses Event in seinem Terminkalender zu vermerken. Hier noch einmal die Veranstaltungsdetails in einer Übersicht:

Ort: Das Gelände der VB Zweibrücken in der Schlachthofstraße 17 a.

Datum und Uhrzeit: Das Wochenende vom 27. Auf den 28. April. Die Benefizveranstaltung ist an beiden Tagen von 10 bis 19 Uhr für Besucher zugänglich.

Zum Programm gehört: Der Bikergottesdienst Am Sonntag 27. April um 11 Uhr, sieben Live-Bands an zwei Tagen, Händlermeile mit zahlreichen Motorradmarken, Tombola, kulinarischen Versorgung.

Dabei ist egal ob man leidenschaftlicher Biker ist oder einfach nur gerne in Gesellschaft gute Live-Musik hören möchte! In jedem Falle ein Wochenende das man nicht verpassen sollte, denn im Fokus steht nach wie vor der gute Zweck. red./jj

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de