Das Lebensende gestalten

Völklingen. Manchmal kommt das Lebensende unverhofft und überraschend, dann sind alle Pläne und Vorbereitungen außer Kraft gesetzt. Das Thema Tod wird am liebsten weit wegschoben. Aber in der Beschäftigung mit diesem existenziellen Abschnitt des Lebens liegt eine große Chance.

Mehr darüber zu wissen, wichtige Schritte wie Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht vorzubereiten, sterbenden Angehörigen helfend zur Seite stehen und am Ende auch die Trauer bewältigen – all das sind Themen des kostenlosen Workshops „Das Lebensende gestalten“.

Alle Interessierten sind am 8. Juni von 9 – 13 Uhr in das Ambulante Hospiz St. Michael, Rathausstraße 19, eingeladen. Der Workshop findet im Konferenzraum im Erdgeschoss statt. Getränke und ein kleiner Imbiss werden ebenfalls kostenfrei angeboten.

Weitere Infos und die Möglichkeit zur Anmeldung finden sich unter hospizakademie-saar.de/das-lebensende-gestalten-08-juni-2024/ Wer sich für andere Fortbildungen sowie Tagesveranstaltungen und Workshops interessiert, kann sich das aktuelle Angebot hier einsehen: hospizakademie-saar.de/kursangebot/

Kontakt per E-Mail an info@hospizakademie-saar.de, Tel. (0681) 92700853.red./dos

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de