Comedy im Frühling

Die Brühllerchen gestalten mit ihrem frech-fröhlichen Gesangs-Kabarett das Hauptprogramm. Foto: Kasper
Die Brühllerchen gestalten mit ihrem frech-fröhlichen Gesangs-Kabarett das Hauptprogramm. Foto: Kasper - (Bild 1 von 1)

Großrosseln / Quierschied / Riegelsberg / Friedrichsthal. Am Montag, 18. März, startet zum letzten Mal die erfolgreiche, viertägige Reihe „Comedy im Frühling – Ein knallbunter Abend“ (Konzept: Charlie Bick), die das Kulturforum des Regionalverbandes Saarbrücken diesmal mit der Stadt Friedrichsthal und den Gemeinden Großrosseln, Quierschied und Riegelsberg veranstaltet.

Eine feste Größe in der saarländischen Kleinkunstszene, Peter Tiefenbrunner aus Saarbrücken, bestreitet mit „Stand up“ das erste Vorprogramm mit kleinen humoristischen Geschichten und seiner sehr eigenen Sicht der Dinge.

Der Wahl-Saarbrücker Ody vam Bruok, für seine wahren Poetry-Feuerwerke mit fünf renommierten Literaturpreisen ausgezeichnet, serviert mit „Dichterdings“ diesmal das zweite Vorprogramm.

Die Brühllerchen gestalten mit ihrem frech-fröhlichen Gesangs-Kabarett „Goldene Zeiten!?“ das Hauptprogramm. Auf humorvoll-kabarettistische Weise spiegeln sie die sogenannten goldenen Zeiten musikalisch wider: „Corona hat die Welt verändert!“ Dieses Gefühl greifen sie auf und fügen aktuelle kritische Themen aus Politik und Gesellschaft hinzu. Meist A-cappella, gelegentlich aber auch von Klavier und Gitarre begleitet, stehen Die Brühllerchen – nicht nur musikalisch – für bestes Entertainment aus dem Saarland.

Eintritt frei – Hutsammlung – verbindliche Reservierung der Einlasskarten nur per E-Mail mit Name, Adresse, Telefonnummer und Anzahl der Personen.

18. März, 20 Uhr, Großrosseln Rosseltalhalle, E-Mail an comedy@grossrosseln.de

19. März, 20 Uhr, Quierschied Q.lisse, E-Mail an q.lisse@quierschied.de

20. März, 20 Uhr, Riegelsberg Riegelsberghalle, E-Mail an comedy@riegelsberg.de

21. März, 20 Uhr, Friedrichsthal, Turnhalle Bismarckschule, E-Mail an comedy@friedrichsthal.de.red./dos

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de