CDU setzt auf Kontinuität

Homburg. Kürzlich wurde Nathalie Kroj im Rahmen der Mitgliederversammlung der CDU Homburg-Mitte als Vorsitzende des Ortsverbandes einstimmig bestätigt. Bei der Versammlung wurden ebenfalls die bisherige Stellvertreter Ammar Alkassar, Gabriele Engel, welche zugleich Vorsitzende der Homburger Frauen Union ist und Nurretin Tan, Integrationsbeauftragter der Stadt Homburg, in ihren Ämtern bestätigt. Nathalie Kroj hatte den Vorsitz des Ortsverbandes 2019 von Markus Emser übernommen.

Markus Emser zum

Ehrenvorsitzenden gewählt

Dieser wurde auf der Versammlung von den Mitgliedern zum Ehrenvorsitzenden des Ortsverbandes gewählt. Neue Schriftführerin des Ortsverbandes ist künftig Marianne Bullacher, Markus Schwartz wird sich als Schatzmeister weiterhin um die Finanzen kümmern. Als Geschäftsführer mit den Aufgabenbereichen Mitgliederbetreuung und Pressearbeit wurde Julian Simon bestätigt. Dem neuen Organisationsteam gehören Bernhard Bullacher, Patrick Kempf sowie Anna-Lena Schmitt an, Dr. Andreas Wöhr wird sich künftig um die Darstellung der Ortsverbandes auf der Homepage der CDU Homburg kümmern. Komplettiert wird der Vorstand durch die Beisitzer Nagham Alshabaan, Esther-Maria Jahn, Maria Kiefer, Katja Wack sowie Christoph Wiwie. red./jj

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de