Bundeswehrübung im Regionalverband

Kleinblittersdorf. Die Bundeswehr plant von Montag, 28. November, bis einschließlich Freitag, 16. Dezember, eine Übung im Saarland. Sie findet jeweils montags bis freitags statt und streift dabei im Regionalverband auch das Gebiet der Gemeinde Kleinblittersdorf.

An der Aktion sind 50 Soldaten und zehn Radfahrzeuge beteiligt. Da bei der Übung auch Nachtmärsche geplant sind, können hieraus möglicherweise Gefahren für den Straßenverkehr entstehen. Außerdem kann es zum Einsatz von Übungsmunition und pyrotechnischer Munition kommen.red./tt

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de