Bürger-Pflanzaktion mit tollem Zuspruch

Von Jung bis Alt – gemeinsam für den Wald! Foto: H. Riedel
Von Jung bis Alt – gemeinsam für den Wald! Foto: H. Riedel - (Bild 1 von 1)

Schmelz. Jüngst kamen im Homrich zahlreiche freiwillige Helfer zusammen, um im Gemeindewald Bäume zu pflanzen.

Vor einiger Zeit standen in dem betroffenen Waldbereich noch etliche Fichten. Durch Windwurf und Borkenkäferfraß war in den letzten Jahren allmählich eine Freifläche von etwa drei Hektar entstanden – genau der richtige Ort um lichtliebende und im Gemeindewald bisher seltene Baumarten zu etab­lieren.

Die etwa 50 hochengagierten Bürger pflanzten unter Anleitung der Forstmitarbeiter die Baumarten Speierling, Spitzahorn, Vogelkirsche und ­Walnuss.

Auch Bürgermeister Wolfram Lang zeigte sich sehr erfreut über das große Engagement der Bürger für ihre Gemeinde: „Umweltschutz, Klimaschutz und Nachhaltigkeit sind in den vergangenen Jahren immer mehr in den Fokus unserer Gesellschaft gerückt. Es freut mich, dass sich so viele freiwillige Helferinnen und Helfer für die Umwelt einsetzen und damit einen großen Beitrag vor Ort leisten.“, so Bürgermeister Wolfram Lang.

Insgesamt kamen an diesem Tag über 1 200 Bäume in den Boden, ein Ergebnis auf das alle Beteiligten sehr stolz sein ­können! red./jb

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de