Buchtipp zur österlichen Zeit

Saarbrücken. Auf eine Entdeckungsreise quer durch die Bibel nimmt Autor Andreas Ma­lessa die Leser in seinem neuen Buch „111 Bibeltexte, die man kennen muss“ mit.

In der entsprechenden Kapitelanzahl weist er Szenen, Dialoge, Skandale und Konflikte auf, menschliche Dinge, welche auch mal lustig dargestellt oder auf die Gegenwart projiziert werden, durchaus um sich auch selbst im „Buch der Bücher wieder zu erkennen“. Von der Schöpfung der Welt über Moses hin zu David und Goliath, von Johannes über Herodes hin zu Jesu Himmelfahrt.

„Willkommen in der Bibel. 66 Bücher und Briefe aus zwei Jahrtausenden (Altes und Neues Testament) und der Leser kommt auch drin vor. In Personen, Ereignissen und Überlegungen, mit denen sich Frauen und Männer aller Kulturen und sozialen Schichten identifizieren“, verspricht der Autor. „Warum hätte Josef Maria beinahe verlassen? Wie spinnert ist, was Jesus sagte? Wofür genau wurde er gekreuzigt? Und war Paulus ein Sexist?“ sind die Fragen des Klappentextes, die neugierig machen auf die inhaltlichen Begegnungen, die Malessa hier angeht. 111 sprichwörtliche Worte und Begebenheiten, welche so oder so ähnlich auch heute immer wieder passieren können.

Malessa ist ARD-Hörfunkjournalist, evangelisch-freikirchlicher Theologe, Buchautor

satirischer Kurzgeschichten, Referent und Moderator auf Veranstaltungen mit religiös-kulturellen, kirchlichen und sozialethischen Themen. 2015 hat er den Bestseller „Hier stehe ich, es war ganz anders: Irrtümer über Luther“ geschrieben und hierbei populäre Aussagen und Ereignisse zu Martin Luther korrigiert.

Sein Buch „111 Bibeltexte, die man kennen muss“ ist im Kölner Emons-Verlag (240 Seiten, zahlreiche Abbildungen, ISBN 978-3-7408-1101-3, 16,95 Euro) in Kooperation mit der Deutschen Bibelgesellschaft erschienen. Versandkostenfrei bestellt werden kann es beispielsweise unter wir-bestellen-regional@web.de.ks

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de