Brand in Wohn- und Geschäftsgebäude

Püttlingen. Am 27. Februar kam es gegen 16.15 Uhr zu einem Brandgeschehen in einem Wohn- und Geschäftsgebäude in der Pickardstraße / Ecke Dasbachstraße. Neben der Freiwilligen Feuerwehr Püttlingen wurden die Polizeiinspektion Völklingen sowie der Rettungsdienst zur Örtlichkeit alarmiert. Durch die zuerst vor Ort eingetroffene Feuerwehr konnte in der Wäscherei im Erdgeschoss des Anwesens ein Brandgeschehen festgestellt werden. Dieses konnte jedoch schnell unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden.

Bei einer anschließenden Tatortbegehung konnte keine eindeutige Brandursache festgestellt werden, sodass eine Tatortaufnahme im Nachgang durch die Tatorteinheit sowie die Brandermittler der Polizei erfolgt. Die Höhe des Schadens kann bislang nicht beziffert werden. Die Wohnungen im Anwesen waren von der Rauchentwicklung nicht betroffen. Es wurden auch keine Personen bei dem Brand verletzt, da die Wäscherei zum Zeitpunkt des Brandausbruches nicht geöffnet war.

Während der Löscharbeiten musste die Pickardstraße im betroffenen Bereich für circa eine Stunde voll gesperrt werden.red./dos

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de