Blumenwiese auf dem Schulgelände

Beeden. Im Rahmen der Aktionswochen „Beeden summt und brummt“ hat die Firma Bienenretter der Kita Allerhand und der Grundschule Beeden im Rahmen eines Bildungsprojektes ein Mitmach-Paket „Die Biene Sabine im BienenErlebnisGarten“ zur Verfügung gestellt. Beantragt wurde das Paket von der Ortsvertrauensfrau Katrin Lauer, es beinhaltet neben Mal- und Mitmachheften rund um das Thema Bienen auch Blühmischungen zum Einsäen für eine Flächen von 150 Quadratmatern. In diesem Projekt steht die Biene als Botschafterin für nachhaltiges Handeln. Von der Stadtverwaltung Homburg wurde die Vorarbeit in Auftrag gegeben (Vorbereitung des Bodens), so konnten die Kinder der 1. Klasse gemeinsam mit der Ortsvertrauensfrau und mit Hilfe von NABU den Samen einbringen. Die Kinder hatten viel Spaß bei der Aktion und werden weiterhin in die Pflege ihrer Blumenwiese eingebunden. red./jj

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de