„Bienvenue au collège Peter Dewes“

image-129474
Bild 1 von 1

Losheim am See. Austauschpartner des Collège Jean-Marie Pelt aus Volmerange-les-Mines sind durch die Schüler des 7 E-Kurs Französisch von Sandra Zurek-Schönfließ an der PDG Losheim am See herzlich begrüßt worden: „Bienvenue au collège Peter Dewes“.

Nachdem der E-Kurs bereits im Januar nach Volmerange eingeladen war, um die Partnerschüler und deren Schule kennenzulernen, wurde nun die Klasse von Lehrerin Giacometti in Losheim Willkommen geheißen.

Freude und Aufregung der Schüler war groß, als kurz vor 9 Uhr der Bus mit den französischen Schülern eintraf. Nach kurzer Begrüßung und kleinem Umtrunk mit Knabbereien starteten die Kinder mit einem Spiel in den Tag, um schnell wieder mit den Austauschpartnern in Kontakt zu kommen.

Anschließend beschäftigten sich die deutsch-französischen Tandems mit dem Thema „Über Grenzen verbunden: deutsch-französische Städtepartnerschaften“. Die Schülearbeiteten trotz der großen Hitze fleißig an ihren Präsentationen.

Zum Mittagessen ging‘s ins Restaurant „Schumachers Scheune“. Die deutsch-französische Ortsrallye am Nachmittag endete am Stausee. Dort wurden die Schüler von den Französischlehrerinnen Großmann und Zurek-Schönfließ mit einem Picknick in Empfang genommen. In schöner Umgebung konnte der Austauschtag mit lebhaften deutsch-französischen Gesprächen ausklingen.

red./am / Foto: Schule

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de