Betrunkener Rollerfahrer stürzt

Dillingen. Als er während der Fahrt einen Bekannten grüßen wollte, ist ein 59-jähriger Rollerfahrer aus Dillingen am Freitagabend, 30. Juli, gegen 21 Uhr in der Brückenstraße gestürzt.

Die alarmierte Polizei stellte fest, dass der Fahrer nicht nur freundlich, sondern mit 2,7 Promille unterwegs war.

Gegen den leicht verletzten Mann wird ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet. red./am

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de