Betrunken mit dem Rad gestürzt

Gronig. Am Samstag, 14. Mai, gegen 18 Uhr, meldete ein Verkehrsteilnehmer einen verletzten Fahrradfahrer auf einem Feldweg zwischen Gronig und Theley. Die eingesetzten Beamten stellten vor Ort fest, dass der Fahrradfahrer alkoholisiert war und deshalb wohl mehrfach mit dem Fahrrad gestürzt ist. Er wies mehrere Schürfwunden auf und sein Fahrrad war beschädigt. Er wurde zur Versorgung seiner Verletzungen in ein Krankenhaus verbracht, wo ihm auch eine Blutprobe entnommen wurde. Ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr wurde eingeleitet. red./hr

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de