Betriebssport-Meisterschaft

Wiebelskirchen. Nach den beiden vergangenen Jahren 2021 und 2022, in denen wegen der Corona-Pandemie auch die Saarländische Betriebssport-Meisterschaft Hallenfußball (SBM) ausgefallen war, wird nun am Samstag, 28. Januar, die 36. SBM in der Wiebelskirchener Ohlenbachhalle ausgetragen.

Aller (Neu-)Anfang ist schwer, so auch die Weiterführung dieser Meisterschaft. Dennoch werden folgende Unternehmen um den Titel spielen: Dillinger Saarstahl Kicker, ZF Saarbrücken, Festo St.Ingbert-Rohrbach, SoccerXP Gersweiler und E Center Wellesweiler. Der Turniermodus führt die Mannschaften jede gegen jede in einer Vor- und Rückrunde über je 15 Minuten.

Der Saarländische Betriebssportverband zusammen mit dem Saarländischen Fußballverband als Veranstalter haben die Ausrichtung in die bewährten Hände der Fußballabteilung des TuS Wiebelskirchen gegeben. Beginn ist um 10 Uhr, die Siegerehrung ist für 16.30 Uhr vorgesehen. red./hr

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de