Beschädigung an Wegekreuz

Merzig. Wie der Polizei Merzig mitgeteilt wurde, wurde am Samstag, den 1. Juni, ein Wegekreuz an einem Feldwirtschaftsweg zwischen Mondorf und Hilbringen-Seitert beschädigt.

Wie sich vor Ort zeigte, wurde ein schmiedeeisernes Kreuz, das an der Spitze des Sandsteins befestigt war, herausgebrochen und auch der Stein beschädigt. Durch die Beamten konnte das Kreuz im Umfeld aufgefunden werden. Gemäß dem Ortsvorsteher von Mondorf war das Kreuz erst vor wenigen Jahren aufwendig saniert worden. Laut Zeugen muss sich die vorsätzliche Beschädigung des Wegekreuzes am Vormittag ereignet haben.

Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise zu der Tat unter Tel. (0 68 61) 70 40. red./wj

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de