Benefizveranstaltung zu Gunsten der Ukraine-Hilfe

Rund 200 Fahrzeuge und einige historische Zweiräder kamen zum Kupferbergwerk nach Düppenweiler. Foto: FTS
Rund 200 Fahrzeuge und einige historische Zweiräder kamen zum Kupferbergwerk nach Düppenweiler. Foto: FTS - (Bild 1 von 1)

Düppenweiler. Der Verein French Times Saar (FTS) e.V. veranstaltet ein Young- und Oldtimertreffen in Düppenweiler am Kupferbergwerk.

Die Veranstalter waren selbst überrascht, dass aus einer kurzfristigen Idee um Spendengelder zu sammeln, ein so tolles Event wurde.

Den ganzen Tag über herrschte bei mäßigem Frühlingswetter ein buntes Treiben bei gewohnt bester Laune unter den Auto­enthusiasten.

Ca. 200 Fahrzeuge und einige historische Zweiräder kamen über den Tag verteilt vorbei und unterstützen so das Ziel der finanziellen Hilfe. Der 1. Vorsitzende Kevin M. Porten von FTS sagte: „Es ist jetzt schon klar, unsere Erwartungen wurden voll übertroffen. Vielen Dank an alle Unterstützer.“

In den nächsten Tagen wird der Verein den Spendenbetrag bekannt geben und wohin das Geld genau fließt.

Die Düppenweiler Bürger konnten sich auch an ihrem ehemaligen Feuerwehrauto erfreuen, das seit der Übernahme von FTS im Jahr 2020 zum ersten Mal in der Öffentlichkeit gezeigt ­wurde. red./jb

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de