Ballettaufführung verlegt

Zweibrücken. Die Ballettaufführung „Mythos Coco“, die für den 24. November in der Festhalle geplant ist, wird in Abstimmung mit dem Ensemble verlegt. Die Veranstaltung wird aber noch in dieser Spielzeit, am Mittwoch, 4. Mai nachgeholt. Die gekauften Karten behalten ihre Gültigkeit, können aber auch an der Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden, bei der sie gekauft wurden. Informationen beim Kultur- und Verkehrsamt, Maxstraße 1, 66482 Zweibrücken, Tel. (0 63 32) 871-471 oder -451, E-Mail Karten@zweibruecken.de red./jj

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de