Baden, Ausflüge und Städtebesuche

Natürlich sind auch Aktionen am Strand geplant. Foto: Natallia Vintsik - Fotolia
Natürlich sind auch Aktionen am Strand geplant. Foto: Natallia Vintsik - Fotolia - (Bild 1 von 1)

Warndt / Köllertal. In diesem Jahr wird in den Sommerferien wieder eine Kinderfreizeit und auch eine Jugendfreizeit angeboten, die von der Jugendseelsorge im Pastoralen Raum Völklingen (mit Warndt, Völklingen, Püttlingen, Heusweiler und Riegelsberg) organisiert wird.

19. August bis 2. September

Erstmals werden die beiden zweiwöchigen Freizeiten zeitgleich vom 19. August bis zum 2. September an einem Ort stattfinden. Zielort ist Ellemeet in Holland, direkt an der Nordsee. Für die Kinderfreizeit können sich Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren und zur Jugendfreizeit Jugendliche zwischen 13 und 15 Jahren ­anmelden.

Die Hin- und Rückreise erfolgt für beide Freizeiten gemeinsam, aber die Unterbringung in unterschiedlichen Gruppenhäusern. Programm und Tagesablauf werden auf die jeweilige Zielgruppe zugeschnitten.

Keine Langeweile

Die beiden Betreuerteams aus der kirchlichen Jugendarbeit haben bereits mit der Planung begonnen: verschiedene Events am Haus, Aktionen am Strand, Ausflüge auf der Halbinsel Zeeland und einige Städtebesuche sind in Vorbereitung.

Die Leitung liegt bei den beiden Seelsorgern Manuela Breit (Gemeindereferentin) und Klaus Friedrich (Pastoralreferent).

Anmelden

Weitere Informationen sind auf der Webseite www.jugendseelsorge.org zu finden. Dort kann auch das Anmeldeformular heruntergeladen werden.

Kontakt

Rückfragen sind jederzeit möglich: Formatwerkstatt und Jugendseelsorge, Ein Ort von Kirche im Bistum Trier, Kardinal Maurer Straße 17, in Püttlingen, Tel. (06898) 689890. red./dos

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de