Ausschreibung Kunstankauf

Saarbrücken. Der Landtag des Saarlandes hat die Ausschreibung „Kunstankauf Bildende Kunst 2024“ veröffentlicht. Durch den Ankauf von Werken sollen Künstler aus der Region gefördert werden. Dafür ist ein Etat in Höhe von 20 000 Euro vorgesehen. Teilnehmen können Kunstschaffende jedweder Stilrichtung.

Das Auswahlverfahren durch den Kunstbeirat erfolgt in einem zweistufigen Verfahren. Zunächst geben die Künstler in digitaler Form Fotografien einer aktuellen Arbeit ab. Aus diesen Einsendungen trifft der Kunstbeirat eine Auswahl an Werken, die er als Originale anfordert und die im Landtag in einer Ausstellung präsentiert werden. Der Kunstbeirat entscheidet dann, welche der ausgestellten Kunstwerke vom Landtag erworben werden sollen.

Bewerben können sich sowohl Einzelpersonen als auch Künstlergruppen. Der Kunstbeirat des Landtages setzt sich aus sechs Landtagsabgeordneten unter Vorsitz der Landtagspräsidentin Heike Winzent zusammen.

Bewerbungen und Vorschläge können bis Sonntag, den 21. Juli, eingereicht werden.

Weitere Informationen zur Ausschreibung: www.landtag-saar.de/aktuelles/mitteilungen/der-landtag-des-saarlandes-fordert-kunstschaffende-deutsche-version/ red./tt

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de