Auf den Spuren von Willi Graf

Saarbrücken. Der Verein Geographie ohne Grenzen organisiert am Samstag, 23. Oktober, um 14.30 Uhr, einen Rundgang zu Stationen des Widerstandskämpfers und Saarbrücker Ehrenbürgers Willi Graf. Die Leitung hat Gabriele Sauer. Treffpunkt ist am Friedhof St. Johann, unterer Eingang Am Bruchhübel.

Weitere Informationen und Anmeldung unter www.geographie-ohne-grenzen.de.red./tt

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de