Auf den Spuren der hl. Hildegard

Saarbrücken. Die Evangelische Akademie im Saarland veranstaltet am Samstag, 2. Juli, eine Tagesfahrt auf den Spuren der Hildegard von Bingen.

Die Tagesfahrt führt auf den Disibodenberg bei Staudernheim an der Nahe. Mit einer Führung erleben die Teilnehmer die erste Wirkungsstätte Hildegards. Am Nachmittag ist ein Besuch mit Führung im Freilichtmuseum Bad Sobernheim vorgesehen. Abgerundet wird der Tag an der Nahe mit einer Weinprobe mit Verköstigung.

Abfahrt ist um 7.30 Uhr am Hauptbahnhof oder um 8 Uhr am Hauptfriedhof in Saarbrücken. Eine Anmeldung bei der Evangelischen Akademie im Saarland ist erforderlich:

buero@eva-a.de, Tel. (0 68 98) 16 96 22, www.eva-a.de.red./tt

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de