Am Mittag döst die Sonne…

Alte Weide am Köllerbach.  Foto: Fox
Alte Weide am Köllerbach. Foto: Fox - (Bild 1 von 1)

Am Mittag döst die Sonne…

Das neue Buch von Georg Fox erzählt von der Nähe und Ferne zwischen Provence, Paris und Püttlingen. Fox hat zahlreiche Gedichte über die Stadt am Köllerbach geschrieben. Dabei geht es auch um Beschaulichkeit und Muße in den Ortsteilen jenseits aller städtischen Turbulenz. In der Kernstadt reihen sich Geschäfte in den Straßen aneinander. Insofern gibt es in Püttlingen beide Erlebnisbereiche. Auch in den größeren Entfernungen zwischen Städten und Landschaften spiegeln sich solche Kontraste.

In diesen Texten stehen Begriffe symbolisch für unser Gefühl. Das Dorf bietet Beschaulichkeit. Sein Areal ist leicht zu überblicken. Zugleich aber schafft es seine Möglichkeiten in einem engen Rahmen. Die Stadt wird wahrgenommen als ein bedeutender wirtschaftlicher und kultureller Mittelpunkt. Jedoch sucht man auch Berührungspunkte zum Bereich des Dorfes als Naturraum. Man schafft Parkanlagen oder schätzt dörfliche Produkte auf den Märkten der Stadt. Heimat ist die Nähe, das Fremde liegt in der Ferne.

„Am Mittag döst die Sonne in den Kuhlen“ heißt der neue Gedichtband des saarländischen Autors Georg Fox. Er hat die Texte selbst illustriert. Da sind diese reizenden Aquarelle und Skizzen als Momentaufnahmen des Erlebens. Mit ihnen entstanden zahlreiche berührende Gedichten und Gedanken zwischen Morgen und Abend ‒ aus der Heimat und aus der Ferne.

Die Gedichte erzählen von ganz verschiedenen Gegenden, manche Texte sind Grenzerlebnisse und eigentümlichen Erfahrungen und Empfindungen im dörflichen und städtischen Leben. Man entdeckt dabei Neues und Ungewohntes in Dörfern, ganz gleich ob auf dem Saarbrücker Markt oder auf einem Marktflecken in der Provence. Man findet sich gerne ein im Trubel städtischen Erlebens, genießt aber gleichfalls die ruhigen Momente einer Pariser Platzpromenade am Place des Vosges. Fox entführt mit seinen Bildern und Texten nach Paris, Metz, in die Provence und auch in seine saarländische Heimatstadt. Einige der Texte wurden ins Französische übersetzt.

Bibliografie: Fox, Georg „Am Mittag döst die Sonne in den Kuhlen“, 88 Seiten, illustriert mit Aquarellen und Skizzen, Edition Bucherbach, ISBN Hardcover 978-3-384-04392-4, im Buchhandel und im Internet erhältlich. red./dos

 

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de