Ältere Mitbürger beklaut

Blieskastel. Am 21. Januar zwischen 13.30 und 15.30 Uhr kommt es in Niederwürzbach zu zwei Diebstählen von Schmuck zum Nachteil älterer Mitbürger. Beide Male verschaffen sich die beiden Täterinnen durch den Vorwand, Mitarbeiter der Krankenversicherung zu sein, Zugang zu den Anwesen der Opfer. Dort lenkt eine der Damen das Opfer ab und die andere schaut sich im Anwesen gezielt nach Diebesgut um. Die beiden Täterinnen werden wie folgt beschrieben: Täterin 1: ca. 50 Jahre alt, ca. 1,60 m groß, Kopftuch, dunkel gekleidet, weiße Schuhe; Täterin 2: ca. 35 Jahre alt, ca. 1,80m groß, blondes Haar, dunkel gekleidet, trägt jedoch einen hellen Pullover. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Homburg, Tel. (0 68 41) 10 60, in Verbindung zu setzen. red./jj

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de