ADAC Saarland Classic Cup

Bei den Saargau Classics geht es am 1. Mai über die Orte im Saargau. 
Foto: AIO ADAC Saarland
Bei den Saargau Classics geht es am 1. Mai über die Orte im Saargau. Foto: AIO ADAC Saarland - (Bild 1 von 1)

Saarlouis. Die Saarländer eint eine Leidenschaft: Automobile. Das Saarland hat bundesweit die höchste Autodichte, gemessen an der Zahl der Einwohner. Auch trennen sich hierzulande die Menschen erst nach 10,3 Jahren von ihrem Pkw. Deshalb ist es nicht überraschend, dass es in unserem Bundesland auch so viele Oldtimer gibt.

Da diese Leidenschaft gemeinschaftlich noch mehr Spaß macht, bietet der Autoclub auch in diesem Jahr wieder den ADAC Saarland Classic Cup an – die Oldtimerserie mit insgesamt sieben Veranstaltungen.

Am 1. Mai startet die Saison mit gleich zwei Events: Zum einen das traditionelle Oldtimer-Picknick der MSF Theeltal im Rahmen der Messe „Camping-Freizeit-Automobil“ in Bexbach. Zum anderen mit der ersten Fahrt der Oldtimer-Serie, der 6. Saargau Classics.

Die Ausfahrten im Überblick:

1. Mai: 6. Saargau Classics „Orte rund um den Saargau erleben“ der Veranstaltergemeinschaft Rotary Club Dillingen, Lackier Centrum Dillingen A. Vogel GmbH und des MSC Eppelborn

5. Juni: 13. Dreiländereck-Classic des ATC Merzig

10. Juli: 14. ADAC Oldtimerfahrt des AMC Heusweiler „Die Grenzen des Landkreises Saarlouis erfahren“

14. August: Oldtimerfahrt des MSF Schmelz-Hüttersdorf

4. September: Oldtimerfahrt des VdM Bischmisheim

18. September: 15. Int. Oldtimerfahrt „um den levoBank-Pokal“ des MSC Eppelborn

9. Oktober ADAC Saarland Classic Cup Linslerhof im Rahmen der „ADAC Saarland Historic“

Youngtimer dürfen mitfahren

2019 wurden die Klassen Touristisch und Youngtimer eingeführt und weil sich das bewährt hat, soll daran auch festgehalten werden. Wer also selbst kein 30 Jahre altes Auto besitzt (bis Baujahr 1992) und trotzdem die Touren des ADAC Saarland Classic Cup erleben möchte, der kann sich dem Oldtimer-Tross einfach mit seinem Youngtimer (bis Baujahr 2002) anschließen. Die Klasse Youngtimer fährt sogar eine eigene Meisterschaft aus. Die Klasse Touristisch erhält keine gesonderte Wertung. red./jb

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de