60 Tannenbäumchen

Die Schul- und Kitakinder aus Bachem freuen sich über einen Baum je Klasse und Gruppe. Im Hintergrund (von links): Rektor Christoph Breining, Erzieherin Julia Thieser,  Kay Klein (Geschäftsleiter Globus Losheim), Michael Herrig von der Pflanzenwelt Bösen. Foto: Kai Seiwert
Die Schul- und Kitakinder aus Bachem freuen sich über einen Baum je Klasse und Gruppe. Im Hintergrund (von links): Rektor Christoph Breining, Erzieherin Julia Thieser, Kay Klein (Geschäftsleiter Globus Losheim), Michael Herrig von der Pflanzenwelt Bösen. Foto: Kai Seiwert - (Bild 1 von 1)

Losheim am See. Um die Weihnachtszeit noch schöner zu machen, hat Globus Losheim Schulen und Ktas mit Tannenbäumen beschenkt. „Jedes Kind in der Gemeinde soll sich an einem Tannenbaum erfreuen können!“, erläutert Kay Klein Geschäftsleiter von Globus Losheim, den Sinn der Aktion.

Weil nicht alle Kinder die Möglichkeit hätten, einen Baum zu Hause zu bewundern, habe man ihnen ein Gruppenbäumchen geschenkt. Die Idee wurde in Zusammenarbeit mit der Baumschule Bösen realisiert.

Klein: „Hier haben wir genau den richtigen Partner an unserer Seite, der auf jahrzehntelange Erfahrung zurückgreifen kann.“

Die Kinder hatten sichtlich Spaß mit den kleinen Nordmanntannen und in den Klassen und Gruppen wurde sogleich mit dem Basteln und Schmücken begonnen. Bäumchen verteilt wurden an die Kitas Sonnengarten Losheim, Villa Regenbogen Losheim, Katzenborn Wahlen, Pusteblume, Bachem, Britten und Niederlosheim sowie an die Grundschulen Nicolaus-Voltz Losheim, Bachem und Wahlen. red./am

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de