30 Jahre Jazzchor 92Hertz

Die Chormitglieder verbindet die nicht abreißende Liebe zur Musik und das gemeinsame Singen.Foto: Chor
Die Chormitglieder verbindet die nicht abreißende Liebe zur Musik und das gemeinsame Singen.Foto: Chor - (Bild 1 von 1)

Wehrden. Im Jazzchor 92 Hertz haben sich seit 1992 über 40 begeisterte Sängerinnen und Sänger dem Jazz verschrieben. Dabei gehöhren klassische Swing- und Latinstandards ebenso zum Repertoire wie moderne Popsongs, gefühlvolle Balladen, Powergospels und Weltmusik.

Der Chor unter der Leitung von Carina Peitz wurde 1992 gegründet und hat durch regelmäßige Probenarbeit und Workshops bei namhaften Dozenten seinen eigenstendigen Chorsound konsequent weiterentwickelt. Das 30-jährige Bestehen des Chors soll nun auch im Rahmen der Völklinger Kulturmeile gefeiert werden und zwar am Samstag, 8. Oktober ab 19.30 Uhr in der Kulturhalle Wehrden.

Neben dem musikalischen Facettenreichtum können sich die Zuhörer auf ein mitreißendes und abwechslungsreiches Programm freuen. Die Begleitung bei diesem Konzert übernehmen Stephan Brandt (Schlagzeug), Martin Preiser (Klavier) und Sven Sommer (Bass).

Der Eintritt kostet 15 Euro / 13 Euro ermäßigt. Ticket-Vorverkauf in der Tourist-Information Völklingen, Rathausstraße 55, Moccachili Café, Evangelische-Kirch-Straße 8, Saarbrücken, über den Jazzchor per E-Mail an info@jazzchor-92hertz.de oder direkt bei den Chormitgliedern.red./dos

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de