30. Homburger Oldienight

Homburg. Die 30. Homburger Oldienight steigt am Samstag, 6. November, ab 19 Uhr im Homburger Saalbau. Auftreten werden neben Lokalmatadoren von Take 5, den Machern der Oldienight selbst, die Mitglieder der aus Neunkirchen stammende Formation „ Meet-the-Beat“, die mit Songs aus den 1960/70er Jahren ein würdiger Opener des Abends sein werden. Hierauf wird das Highlight des Abends erwartet: „Night Fever – The very best of the Bee Gees“. Basierend auf dem legendären Konzert aus 1997 „One Night only“ in Las Vegas wurde diese Show inszeniert. Karten für 25 Euro gibt es im Kulturamt der Stadt Homburg und im Café Monaco, in Erbach in der Dürer-straße bei Citymusic und Textil Ecker sowie in Jägersburg im Lokal Baumbauer. Kartenbestellung auch unter Tel. (06841) 97 34 86 (Citymusic). Es gelten die 2-G-Regeln. Die Gäste werden gebeten, die Luca-App zu verwenden. red./jj

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de