13. Orientalischer Markt in Burbach

Burbach. Standbetreiber können sich ab sofort für den Orientalischen Markt in Burbach am Samstag, 27. Mai, anmelden. Er findet auf dem Marktplatz in Burbach zum 13. Mal statt.

Wer authentische Speisen, Kunsthandwerk oder weitere Waren anbieten möchte, kann sich bis Mittwoch, 1. März, anmelden. Möglich ist das online unter www.saarbruecken.de/­orientmarkt.

Auf der Website steht außerdem ein Anmeldebogen zur Verfügung. Auch Anmeldungen per E-Mail oder Fax sind möglich. Insgesamt können maximal 70 Anbieter berücksichtigt werden. Melden mehrere Interessierte die gleichen Waren an, entscheidet die Reihenfolge der Anmeldung über die Platzvergabe. Auch in diesem Jahr wird es auf dem Markt ein Kulturprogramm geben. Künstlerinnen und Künstler, die Musik und Tanz aus dem Orient präsentieren möchten, können sich beim Zuwanderungs- und Integrationsbüro der Landeshauptstadt Saarbrücken melden.

Veranstalter des Orientalischen Markts sind die Landeshauptstadt und der Caritasverband Saarbrücken.

Anmeldung und weitere Infos www.saarbruecken.de/orientmarkt Tel. (06 81) 905-12 72, E-Mail christine.mhamdi@­saarbruecken.de red./jb

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de