10. Franziskusmarkt

image-94511
Bild 1 von 1

St. Ingbert. Am Samstag, den 26. November 2022 lud der Förderverein St. Franziskus, St. Ingbert e.V. zum zehnten Mal zum Franziskusmarkt ein. An 26 Ständen konnte man in und um die Unterkirche St. Franziskus ganz vielfältige Angebote aus ganz unterschiedlichen Hobby- Werkstätten bewundern. Mit viel Liebe zum Detail wurden die Kreationen präsentiert. Aber auch bei den kulinarischen Angeboten wurde auf Handarbeit wertgelegt. So gab es u.a. frisch gebrautes Bockbier, frisch gebackene Plätzchen und Kuchen, diverse Liköre und natürlich die frisch angesetzte Feuerzangenbowle über dem offenen Feuer. Um die Marktbesucher in Adventstimmung zu versetzten, haben die Kinder der Kita St. Franziskus wieder ein kleines Potpourri verschiedener Adventslieder dargebracht. Neben dem Nikolaus, der von den Kindern mit einem Lied begrüßt wurde, zog ein junger Zauberer mit seinen magischen Händen die kleinen und großen Zuschauer in seinen Bann. Mit adventlichen Klängen sorgte der Musikverein Hochscheid- Reichenbrunn am frühen Abend für die perfekte Weihnachtsmarkt- Stimmung. Mit einem Feuerwerk anlässlich des zehnjährigen Jubiläums wurde der diesjährige Franziskusmarkt beendet. Aus dem Erlös aus der Tombola gehen in diesem Jahr 850,- € an die Tafel.

 

Unsere Leserreporterin Ramona-Maria Wehowsky aus Mandelbachtal

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de