Zweites Arbeitstreffen

Einladung zur Ludweiler Bürgerwerkstatt

LUDWEILER Nach dem erfolgreichen und konstruktiven ersten Arbeitstreffen Bürgerwerkstatt Ludweiler laden die LAG Warndt-Saargau, Ortsvorsteher Andreas Willems und die Stadt Völklingen am Dienstag, den 24. September, um 18.30 Uhr zum zweiten Arbeitstreffen der Ludweiler Bürgerwerkstatt ein.

Das Treffen findet im Restaurant Warndtperle, Völklinger Straße 120, statt und alle interessierten Bürger sind herzlich einladen, sich bei der Bürgerwerkstatt einzubringen.

Ziel ist es, konkrete Projekte und Maßnahmenvorschläge unter dem Motto „Gemeinsam Heimat gestalten“ zu entwickeln.

Als Diskussionsgrundlage dienen die Ergebnisse der Gründungsversammlung, des ersten Arbeitstreffens, sowie die erarbeitete Priorisierung der einzelnen Schwerpunktbereiche. Primär geht es darum, die Planungen weiter voranzutreiben und eventuell weitere Verbesserungsvorschläge einzubringen.

Weiterhin wird im Rahmen des Arbeitstreffens das erarbeitete Konzept und die Ergebnisse der Arbeitsgruppe „Historische Straßennamen“ vorgestellt und offene Fragen aus dem letzten Arbeitstreffen beantwortet.

Die aktive Mitgestaltung der Zukunft des Stadtteils durch die Ludweiler Bürger ist den organisatoren wichtig. Die LAG Warndt-Saargau, Ortsvorsteher Andreas Willems und die Stadt Völklingen freuen sich über eine rege Teilnahme und viele interessante Ideen.red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de