Zweite Gesundheitsmesse im Warndt

Themen rund um die Gesundheit und Pflege am 27. Oktober in der Rosseltalhalle

GROSSROSSELN Die zweite Auflage der Gesundheitsmesse im Warndt, die am 27. Oktober, von 14 bis 18 Uhr, in der Rosseltalhalle stattfinden wird, bietet aktuelle Informationen zu Therapien, Produkten und Dienstleistungen rund um die Gesundheit und Pflege. Vorträge, Diskussionen und Ratgeberforen, Aktionen, Gesundheitschecks und viele weitere Angebote runden das Programm der zweiten Gesundheitsmesse im Warndt ab. Das DRK hat im Außenbereich ein Zelt aufgebaut, hier gibt es Mitmach-Stationen zu den Themen Herz-Lungen-Belebung, Erste Hilfe und Erstversorgung. Zu den Ausstellern gehören Pflegeeinrichtungen, die VHS Großrosseln, Krankenversicherungen, Apotheken, Betriebe aus dem Gesundheitshandwerk sowie kommunale Gesundheits- und Pflegeanbieter. Für das leibliche Wohl sorgt die AWO Großrosseln.

Bühnenprogramm

14 bis 14.30 Uhr: Begrüßung und Eröffnung Bürgermeister Dominik Jochum; Grußworte Dr. Lamberty für das MSGFF14.30 bis 14.50 Uhr: Mehrgenerationentanz / Mitmachtanz – Larissa Quinten15 bis 15.15 Uhr: Gesundheitszentrum Clanget / „Tanzwerk“ Jazz Modern Dance15.30 bis 16 Uhr: Ballett – Larissa Quinten16 bis 16.10 Uhr: Wing Tsun Vorführung Gesundheitszentrum Clanget16 bis 16.10 Uhr: Kitas Hip Hop 16.30 bis 17 Uhr: Kitas Bewegungslieder17 bis 17.30 Uhr: Yoga mit ­Astrid Berg – Maitri Zentrum für Yoga & Ernährung

Vorträge

14.30 bis 15 Uhr: Dr. Andreas Binder, Thema Schlaganfall 15 bis 15.30 Uhr: Gesundheitszentrum Glanget / Thema „Sport im Alter“ 15.30 bis 16 Uhr: AOK Thema: mediterrane Ernährung in Bezug auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen16 bis 16.15 Uhr: DRK – Herzwiederbelebung16.15 bis 16.30 Uhr: Maitri Zentrum für Yoga & Ernährung-Astrid Berg zum Thema Yoga17.15 bis 17.45 Uhr: IKK Südwest zum Thema HerzschlagPräventionIm Saal der Rosseltalhalle findet von 14.30 bis 17.30 Uhr eine Kinderanimation durch einen Clown von Cityballoon – Pflegedienst Geisbauer statt. Der Eintrittt ist frei.jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de