Zweimal klingeln und Schläge

Mann mit Lederjacke verübt drei Taten in Differten

DIFFERTEN Im Bereich Differten schlug ein junger Mann an Pfingstmontag, 1. Juni, buchstäblich zu: der Mann klingelte zweimal an drei Wohnhäusern und schlug, wenn die Tür geöffnet wurde, unvermittelt und auch wortlos zu.

In einem Fall verschaffte sich der Täter Zugang zum Garten hinter dem Haus und griff auch hier den Hausherrn tätlich an.

Der Gesuchte soll zwischen 18 und 25 Jahre alt sein. Er trug eine schwarze Lederjacke – mal mit Baseballmütze, mal mit Kapuze – und einen Mund-Nasenschutz.

Anhand der Personenbeschreibung kommt der Mann auch für eine Sachbeschädigung in der KSK-Filiale Differten in Frage. Dort wurde in der Nacht auf Dienstag das Bankingterminal umgeworfen und

beschädigt.

Hinweise zur Person machen kann, die möglicherweise zu Fuß in Differten unterwegs war, bei der Polizeiinspektion Saarlouis oder dem Polizeirevier Bous. red./am

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de