Zwei Saar-Teams sind dabei

Futsal-Regionalmeisterschaft am Sonntag in Wadern

WADERN Am Sonntag, 17. Februar, findet in der Herbert-Klein-Halle in Wadern, Franz-Haas-Straße, das Futsal-Regionalturnier für Vereinsmannschaften statt. Teilnehmer sind jeweils zwei Teams aus den Landesverbänden im FRV „Südwest“. Aus dem Südwestdeutschen Fußballverband sind die TSG Bretzenheim und der SC Idar-Oberstein am Start, aus dem Fußballverband Rheinland spielen FC Urbar und TuS Kirchberg und aus dem Saarländischen Fußballverband der SV Auersmacher und der Futsal Club Warriors Saar. Nach der Begrüßung und Vorstellung der Teams um 11.45 Uhr beginnen ab 12 Uhr die Vorrundenspiele. Die Veranstaltung endet mit der Siegerehrung gegen 19 Uhr.

Der Sieger des Waderner Turniers ist der Meister der Futsal-Regionalmeisterschaft des FRV „Südwest“ und wird den Regionalverband im Viertelfinale des „DFB-Futsal-Cup 2019“ vertreten. Der Zweite bestreitet ein Vorrundenspiel zur Qualifikation für das Viertelfinale.

red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de