Zwei Jahre PuGiS!

ST. INGBERT Der Verein für Prävention und Gesundheit im Saarland fördert bereits seit zwei Jahren die Gesundheit im Saarland. Die Hauptaufgaben des Vereins liegen neben der Gesundheitsaufklärung, auch darauf Gesundheitschancen zu erzeugen, Gesundheitsakteure miteinander zu vernetzen und Impulse in der Gesundheitsbranche zu geben. Dies geschieht insbesondere durch die Durchführung der Kampagne »Das Saarland lebt gesund!« und der bei PuGiS angedockten Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit Saarland. Geldgeber und Förderer des Vereins und seiner Projekte sind das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, die gesetzlichen Krankenkassen, das GKV-Bündnis für Gesundheit, sowie die BZgA.

Der Verein hat seinen Sitz in St. Ingbert in den Räumlichkeiten des Landesinstituts für präventives Handeln. Dort wird auch das 1. Präventionsforum »Gesund aufwachsen im Saarland!« am 21. Februar 2019 stattfinden. Mehr Informationen über den Verein und seine Aufgaben finden Sie auf der neuen Website www.pugis.de.

 

Unsere Leserreporterin Lisa Schwickert aus St. Ingbert

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de