Zwei interessante Touren

Mit dem Rad in der Biosphäre Bliesgau unterwegs

BLIESKASTEL Auf zwei reizvollen Touren (er)fahren Radler Wissenswertes aus dem nördlichen sowie dem südlichen Teil der Biosphäre und erkunden gemeinsam traditionelle Genuss-Stationen auf der Strecke. Die Teilnehmer können mit ihrem eigenen Rad mit auf Tour gehen oder sie können sich ein E-Bike oder E-Mountain-Bike beim Partnerbetrieb in Blieskastel ausleihen.

Südliche Tour

Den Anfang in der Bikesaison macht die südliche Tour mit einer Streckenlänge von circa 47 Kilometern am Samstag, 4. Mai, um 10 Uhr ab dem Parkplatz am Bahnhof in Niederwürzbach. Nach einer Einweisung in die Fahrsicherheit eines E-(Mountain)-Bikes radeln die Teilnehmer am idyllischen Würzbacher Weiher vorbei durch den saftiggrünen Wald nach Ommersheim.

Auf der ersten Etappe wird am Biolandhof Wack ein erster Stopp eingelegt . Frisch gestärkt geht‘s anschließend auf der zweiten Etappe weiter durch die formschön geschwungene Hügellandschaft des Bliesgaus mit ihren grünen Wiesen und bunten Obstbäumen zum Café saisonal nach Herbitzheim. Abschluss ist in St. Ingbert bis das Gestüt Triebscheiderhof.

Am Sonntag, 5. Mai, startet die nördlichen Tour mit einer Streckenlänge von circa 45 Kilometern um 10 Uhr ab dem Bahnhof Lautzkirchen.

Nördliche Tour

Auch hier erhalten die Teilnehmer zuerst eine Einweisung in die Fahrsicherheit eines E-(Mountain)-Bikes. Anschließend radeln die Teilnehmer auf dem Bliestal-Freizeitweg durch die grüne Auenlandschaft zwischen Blieskastel und Homburg. Eine Führung gibt es in der Bliesgau Öl- und Senfmühle inklusive Verkostung der regionalen Ölsorten.

Frisch gestärkt rollt es auf der zweiten Etappe wieder abwärts ins Bliestal weiter zum Beeder Biotop. Auf der dritten Etappe wird durch einige Orte der Biosphäre zum Geistkircher Hof in St. Ingbert-Hassel geradelt. Von hier führt das letzte Streckenstück auch durch die Buchen- und Nadelwälder des Lambertsberges zum Restaurant Zum Pferchtal in Lautzkirchen.

Beide Touren werden fachmännisch durch einen Guide von Saarpfalz-Bike aus St. Ingbert begleitet. Ein E-(Mountain)-Bike-Verleih ist optional über Puls Sport in Blieskastel möglich. Die Touren dauern jeweils circa sechs Stunden. Weitere Informationen und Anmeldung bei: Saarpfalz-Touristik, Tel. (06841) 1047174, E-Mail: touristik@saarpfalz-kreis.de.red./dos

Copyright © wochenspiegelonline.de / WOCHENSPIEGEL 2019
Alle Rechte vorbehalten.