Zwei hochkarätige Tribute-Bands

„AC/DC“ by „She‘s Got Balls“ und „Metallica“ by „Metakilla“ im Dillinger Lokschuppen

DILLINGEN Zwei hochkarätige Tribute-Bands kommen am Freitag, 13. März, um 20 Uhr in den Lokschuppen nach Dillingen: „AC/DC“ by „She‘s Got Balls“ und „Metallica“ by „Metakilla“. „She‘s Got Balls“ ist wohl Europas beste „AC/DC“-Tribute-Band mit exklusiv weiblichem Line-Up und dem unverwechselbar modernen „AC/DC“-Sound. Fünf Profimusikerinnen der Extraklasse, die ihr Handwerk als Live-Band beherrschen. Iris’ unverwechselbare Rockröhre, die 2013 vom Deutschen Rock- und Pop-Musikerverband zur „Besten Deutschen Metal-Sängerin“ gekürt wurde, kann auf viele Jahre Bühnenerfahrung im In- und Ausland zurückschauen.

Die bewährte Rhythmus-Fraktion – bestehend aus Anja (Drums), Lea (Bass ab August 2019) und Jani (Rhythmusgitarre) – blickt ebenfalls auf langjährige Erfahrung im Rock- und Metalbereich zurück. Perfekt abgerundet wird der „AC/DC“-Sound durch die brillante Leadgitarristin Lady Catman, die es versteht, mit authentischen Soli die Herzen der Angus-Young-Fans höher schlagen zu lassen. 2019 hat Lea den Bass-Posten von Conny übernommen. Hat man sie live erlebt, liegt es auf der Hand, dass sie die beste All-Girl-„AC/DC“-Tribute-Band in Europa sind – das Maximum an Groove und Power, gekrönt mit einer einmaligen Stimme, hebt sie aus der Masse heraus. „Metallica“ ist seit fast 35 Jahren das Aushängeschild und Inbegriff des „Heavy Metal“. Über 110 Millionen verkaufte Platten, darunter das meistverkaufte Metal-Album aller Zeiten. „Metallica“ haben durch Mega-Tourneen bewiesen, dass „Metal“ mehr ist als eine Randerscheinung. „Heavy Metal“ ist eine Lebenseinstellung für ganze Generationen.

„Metakilla“ ist seit zwölf Jahren das Aushängeschild in der deutschen Premium-Tribute-Szene.

Die vier Saarländer wissen, was sie den Fans schuldig sind und so bewegen sie sich mit großer Leidenschaft durch die Jahrzehnte und die unterschiedlichen Schaffensphasen des Vorbildes. Vom Debütalbum „Kill‘em All“ über Alben der 80er und 90er Jahre bis hin zu den aktuellen Stücken werden sämtliche Klassiker in bester Qualität präsentiert. „Metakilla“ bringen ihre energiegeladene Show als meist gebuchte Premium-„Metallica“-Tribute-Band, in unverwechselbarer „Metallica“-Optik. Die Konzerte sind von vielen Original-Details wie Outfit, Equipment bis hin zum perfekten Sound geprägt und werden für jeden „Metallica“-Fan zu einem absoluten Highlight. „Metakilla“ bewegen sich auf höchstem Niveau und gehören zur absoluten Elite der Tribute-Szene.

Karten gibt es im Vorverkauf für 29 Euro (Stehplätze) in Dillingen im First-Reisebüro sowie in Vorverkaufsstellen und unter der Ticket-Hotline (0651) 9790770 oder online unter www.kultopolis.com .red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de