Zündstoff für Andersdenker

Innovative Lösungen für viele Probleme am Unternehmertag Südwestpfalz

SÜDWESTPFALZ Digitalisierung, sich stetig verändernde Kundenbedürfnisse, Geschäftsmodelle und ein harter Wettbewerb – die Anforderungen, denen sich Firmen aus der deutschen Wirtschaft stellen müssen, werden immer komplexer. Wie können Unternehmer damit umgehen? Wie machen sie ihr Unternehmen fit für die größer werdende Konkurrenz auf den Märkten?

Dr. Peter Kreuz, renommierter Managementberater aus Heidelberg, stellt seinen Zuhörern innovative Lösungsansätze für die vielfältigen Probleme im harten Konkurrenzkampf der Wirtschaft vor. Sein Vortrag Zündstoff für Andersdenker wird Höhepunkt des Unternehmertages Südwestpfalz am Donnerstag, 25. Oktober, in Waldfischbach-Burgalben sein. Der Unternehmertag 2018 beginnt um 18 Uhr.

„Die Veränderung krabbelt nicht vorwärts, sie springt“, so beschreibt der international erfolgreiche Bestsellerautor und Unternehmensberater Dr. Peter Kreuz in seinem neuesten Werk den Ist-Zustand der internationalen Wirtschaftslandschaft. Die Anforderungen an deutsche Firmen werden immer größer. Der Druck, sich von anderen Mitbewerbern abzuheben, steigt angesichts der wachsenden Konkurrenz weltweit. Wie Kreuz sagt „hat derjenige Erfolg, der es schafft nicht austauschbar und in positiver Weise anders als andere zu sein“. „Hört auf euch anzubiedern! Sprengt Denkgrenzen! Wagt Experimente! Analysiert Misserfolge – und beginnt wieder und wieder!“ Kreuz sieht die Attribute Mut, Engagement und Cleverness erfolgsentscheidend in der heutigen Zeit. Es brauche eine Kultur, die die Bereitschaft zur Veränderung, Neues zu entwickeln und umzusetzen, explizit betone.

„Es erwartet die Teilnehmer ein kurzweiliger Vortrag mit neuen, spannenden Denkweisen, von dem sie und ihr Unternehmen in vielerlei Hinsicht profitieren werden“, so die WFG-Geschäftsführerin Miriam Heinrich. Sie unterstreicht zudem den Netzwerk-Gedanken, der von diesem Event ausgeht.

Der Unternehmertag wird veranstaltet von der Wirtschaftsförderung der Stadt Zweibrücken und der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Südwestpfalz im Rahmen der Standortinitiative Südwestpfalz.

Die Teilnehmerzahl am kostenlosen Unternehmertag ist begrenzt. Interessierte können sich bis zum 18. Oktober unter www.wfg-suedwestpfalz.de/unternehmertag-2018 anmelden.red./dos

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de