Zu einem sinnerfüllenden Leben bewegen

Veronica Wirth bietet eine Schnupperstunde zu „Success in Motion“ bei der CEB an

HILBRINGEN Von Persönlichkeitsentwicklung über Schlüsselqualifikationen bis hin zu innerer Zufriedenheit – Veronica Wirth will mit ihrem Seminar „Success in Motion“ zu einem sinnerfüllten Leben bewegen. Eine Schnupperstunde bietet die Tanzlehrerin am Dienstag, 8. Mai, um 17.30 Uhr in der CEB-Akademie in Hilbringen an.

Die Idee für das Seminarkonzept kam Wirth auf der Tanzfläche: „Während meiner Tätigkeit als Tanzlehrerin begegneten mir fast ausschließlich Paare, die nicht miteinander tanzten, sondern den Fokus auf die ‚fehlerhaften‘ Bewegungen des Partners legten. Mir wurde deshalb immer wichtiger, die eigentlichen Vorteile des Tanzens zu vermitteln.“ Daraus entwickelte sie ein Programm, das die Bewegung als Brücke zur Verinnerlichung nutzt. Auch Nicht-Tänzer können damit Achtsamkeit und unbewusste Kommunikation schulen und ihr Selbstbewusstsein stärken. Wirth will verdeutlichen, welche positiven Auswirkungen Bewegung für das eigene Wohlbefinden und das soziale Miteinander haben kann.

„Success in Motion“ richtet sich nicht ausschließlich an Paare: „Ich freue mich, wenn die Teilnehmer gemeinsam mit einem guten Freund, Bekannten oder Verwandten das Seminar besuchen und sich gemeinsam inspirieren und motivieren lassen. Eine Single-Teilnahme ist natürlich auch möglich“, sagt Wirth.

Die Schnupperstunde kostet 4Euro pro Person. Zu einem späteren Zeitpunkt ist ein Workshop geplant. Weitere Infos und Anmeldungen gibt es unter Tel. (06861) 93044, per E-Mail an info@ceb-akademie.de, online unter www.ceb-akademie.de sowie www.veronicawirth.de.red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de