Zeugnisse des Saarbergbaus

Mit Delf Slotta durch die Siedlung Von der Heydt

SAARBRÜCKEN Delf Slotta, ausgewiesener Kenner saarländischer Bergbau- und Industriekultur, lädt für die VHS Völklingen am Sonntag, 13. Oktober, ab 10 Uhr, zu einer Führung in Von der Heydt ein. Die dortige Bergarbeitersiedlung ist die beeindruckendste des Saarreviers. Vor allem die großen, restaurierten und denkmalgeschützten Schlafhäuser sowie die Architektur des Bierkellers beeindrucken immer wieder. Doch auch von dem ehemaligen Bergwerk haben sich im Burbachtal wichtige Teile erhalten. Treffpunkt ist in Von der Heydt der Parkplatz am Landesamt für Vermessung. Die Teilnahmegebühr beträgt 5 Euro. red./tt

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de