Zeugenaufruf bzw. Suche nach möglicher Geschädigten

SAARBRÜCKEN Am 13. Juli gegen 7.20 Uhr kam es auf dem Beethovenparkplatz in der Saarbrücker Innenstadt zu einem Vorfall, bei dem eine Frau „Hilfe, Polizei“ rief. Zeugenaussagen zufolge seien unmittelbar danach drei bis fünf junge Männer über die Sulzbachstraße in Richtung Bahnhofstraße weggelaufen. Einer der Männer habe augenscheinlich eine schwarze Damenhandtasche mitgeführt.

Trotz intensiver Bestreifung und Befragung von Zeugen konnte bislang keine Geschädigte festgestellt werden.

Derzeit liegen auch keine Erkenntnisse vor, ob es bei dem Vorfall zu einer strafrechtlichen Handlung gekommen ist.

Hinweise in diesem Zusammenhang bitte an die Polizeiinspektion Saarbrücken-St. Johann unter der Tel. (06 81) 93 21-233 oder jede andere Polizeidienststelle. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de