Zerstochener Reifen am OBI-Markt

SCHMELZ Ein bislang unbekannter Täter platzierte am Freitag, 29. November, zwischen 18.15 und 18.45 Uhr auf dem Kundenparkplatz des OBI Markts in Schmelz einen speziell bearbeiteten, angespitzten Metalldorn hinter dem rechten Hinterrad des Pkws einer Kundin.

Als diese nach ihrem Einkauf losfuhr, überrollte sie den Dorn und beschädigte sich dabei den hinteren rechten Reifen. Die Frau konnte ihre Fahrt nicht mehr fortsetzen. Von einem Zeugen wurde eine männliche Person mit Kapuze beobachtet, die in der relevanten Zeit um die Fahrzeuge auf dem Parkplatz geschlichen ist. Weitere Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Lebach oder dem Polizeiposten in Schmelz in Verbindung zu setzen. red./hr

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de