Zeitalter der Digitalisierung

Hintergründe und Funktionen

VÖLKLINGEN 2020 feiert das Internet seinen 51. Geburtstag. Aus diesem Anlass lädt die Evangelische Akademie im Saarland zu vier Veranstaltungen ein, die sich mit dem Thema „Digitalisierung“ beschäftigen.

In einem Mix aus Vortrag, Workshop und praktischer Demonstration geht es unter anderem um die Frage, ob die Digitalisierung die Lösung für viele Zukunftsprobleme ist oder nur die treibende ökonomische Kraft, um menschliche Arbeit durch Roboter und Maschinen zu ersetzen?

Referent ist der Medienwissenschaftler Wolf-Dieter Scheid. Die Veranstaltungen finden jeweils von 17 bis 19 Uhr 15 in der Evangelischen Akademie in Völklingen (Ludweiler Straße 60) statt. Kosten jeweils fünf Euro.

Der erste Abend am Donnerstag, 27. Februar, vermittelt „Basiswissen Internet“. Wie funktioniert ein Algorithmus? 4G oder 5G? Wie entsteht eine Filterblase? „Die Chancen und Risiken, die mit der Digitalisierung verbunden sind, lassen sich besser erkennen, wenn wir uns über wesentliche technische Hintergründe und Funktionsweisen klarer werden“, heißt es in der Einladung.

Es ist auch möglich, nur einzelne Abende zu besuchen.

Um Anmeldung wird gebeten per Tel. (0 68 98) 16 96 22, Mail buero@eva-a.de oder online: www.eva-a.de. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de