Zeit und Zuwendung schenken

Caritasverband Saar-Hochwald e.V. sucht ehrenamtliche Seniorenpaten

MERZIG-WADERN Zeit und Zuwendung schenken und den älteren Menschen Abwechslung in ihren Alltag bringen – das ist die Aufgabe der ehrenamtlichen Seniorenpaten. Der Besuchsdienst „Seniorenpatenschaften“ im Landkreis Merzig-Wadern zeigt, wie wichtig es ist, dass ältere Menschen einen vertrauten Menschen haben, der regelmäßig vorbeischaut und ein offenes Ohr für die kleineren und größeren Alltagssorgen hat.

Der Caritasverband Saar-Hochwald e.V. organisiert im Landkreis Merzig-Wadern diese ehrenamtliche Tätigkeit und es werden stets Menschen gesucht, die sich ebenfalls in diesem Dienst engagieren möchten. Die Seniorenpaten engagieren sich ehrenamtlich und sind in der Regel einmal wöchentlich im Einsatz. Es sind Menschen aus verschiedenen Alters- und Berufsgruppen, die sich sozial engagieren möchten und bereit sind eine sinnvolle gesellschaftliche Aufgabe zu übernehmen. Sie schenken Zeit und Zuwendung und möchten alleinlebenden älteren Menschen Freude und Abwechslung in den Alltag bringen. Sie werden in ihrem Dienst fachlich begleitet und durch eine Schulung auf ihre zukünftige Aufgabe vorbereitet. Die Seniorenpaten gewinnen im Rahmen ihres Engagements wertvolle Erfahrungen für ihr eigenes Leben. Sie können ihr Wissen und ihre Kompetenzen erweitern, ihre kommunikativen Fähigkeiten ausbauen sowie neue Kontakte mit anderen Seniorenpaten knüpfen und pflegen.

Wer Interesse hat älteren Menschen zu helfen und im Besuchsdienst mitzuarbeiten, kann sich bei Regine Maas-Kelkel, Tel. (06861) 91207-22, E Mail an r.maas-kelkel@caritas-merzig.de, oder bei Andreas Philipp, Tel. (06861) 91207-17, E-Mail an a.philipp@caritas-merzig.de beim Caritasverband Saar-Hochwald e.V. über die Angebote informieren.red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de