Zehn kleine Zappelmänner bei der KEB-Saar

Katholische Erwachsenenbildung Saarland lädt zum Workshop ein

WALLERFANGEN „Zehn kleine Zappelmänner – Fingerspiel, Reim & Kniereiter“ heißt ein Workshop zur frühkindlichen Sprachentwicklung bei der Katholischen Erwachsenenbildung Saarland (KEB-Saar) am Samstag, 10. Oktober, im Wallerfanger Haus Sonnental, von 9.30 bis 15 Uhr. Eingeladen sind Eltern-Kind-Gruppenleiterinnen, Engagierte in der Kindertagespflege und -betreuung, Leihgroßeltern, Erzieherinnen und weitere interessierte Erziehende von U3-Kindern. In Zusammenarbeit mit dem Friedrich-Boedecker-Kreis wird der Workshop von Cornelia Werhann, Trainerin für Sprach- und Leseförderung von Kleinkindern, geleitet.

Der Titel ist Programm. Fingerspiele, kurze Reime und Co. verwandeln das Bilderbuch in ein bewegtes Mitmacherlebnis. Sie schlagen Brücken vom kurzen Zeitvertreib zu längeren Aufmerksamkeitsspannen und bieten somit den Kleinen beste Voraussetzungen zur frühkindlichen Sprachentwicklung. Es sind noch Plätze frei. Die Gebühr beträgt inklusive Verpflegung 35 Euro. Ermäßigung gibt es für Mitarbeiterinnen. Um Anmeldung wird gebeten bis zum 2. Oktober bei der KEB-Saar, Tel. (06831) 769264, E-Mail an info@keb-saar.de oder online unter www.keb-saar.de.red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de