Zauber poetischer Stimmung

Trio „Karénine“ bei den Kammermusiktagen Mettlach

METTLACH Das junge französische Trio „Karénine“ konzertiert zu den Kammermusiktagen Mettlach am 22. Juli um 11 Uhr mit Werken von Ravel, Beethoven und Haydn.

Das junge französische Trio „Karénine“ ist Preisträger des Internationalen Wettbewerbes der ARD 2013 im Fach Klaviertrio und beweist mit seiner zweiten CD Sinn für die Verschmelzung von Klangfarben und musikalische Dramaturgie.

Musik Faurés und Ravels begleitet das Trio

Die Musik Faurés und Ravels begleitet das Trio seit deren Gründung, zu der sich das selten eingespielte Trio der Komponistin Germaine Tailleferre gesellt.

Das „Tailleferre-Trio“ verbindet extravagante Einflüsse mit impressionistischen Reminiszenzen aus bekannteren Werken: „Man verspürt in ihrer Musik eine sehr freie Frau, die in New York lebte und Charlie Chaplin persönlich kannte.“

Eine Musik wie geschaffen für das Trio „Karénine“

Eine Musik wie geschaffen für das Trio „Karénine“: Fanny Robilliard (Violine), Louis Rodde (Violoncello) und Paloma Kouider (Klavier) zaubern auf ihren Instrumenten träumerische und poetische Stimmungen.

Anders als so oft in der Gattung Klaviertrio zu erleben, sind es hier nicht drei namhafte Solisten, die sich für einige Kammerkonzerte zusammentun, um dann wieder ihre eigenen Wege zu gehen.

Vielmehr ist beim Trio „Karénine“ (2009 in Paris gegründet) eine stetig gewachsene Klaviertrio-Kultur zu erleben.

Die drei jungen Musiker wählten den Namen der Titelheldin von Tolstois berühmtem Roman in Bezug auf die Leidenschaft und den Lebensdrang, die Anna Karenina auszeichnen. Mittlerweile ist das Trio „Karénine“ Gewinner zahlreicher Wettbewerbe, u. a. des Internationalen Kammermusikwettbewerbs Charles Hennen in Heerlen (Niederlande), und hat auf den internationalen Konzertpodien und renommierten Festivals debütiert. Die Musiker nahmen auf Einladung des Fernsehsenders „Arte“ an einer Live-Sendung der Reihe „Stars von Morgen“ teil, die von Rolando Villazón präsentiert wird.

Im Mai ist ihre neue CD erschienen

Im Mai ist ihre neue CD mit Werken der französischen Komponisten Ravel, Fauré und Tailleferre erschienen. Einen Einblick über die Aufnahme gibt es unter www.youtube.com/watch.

Weitere Infos zur Veranstaltungsreihe „Kammermusiktage“ gibt es online unter www.musik-theater.de/veranstaltungen/kammermusiktage-mettlach/konzert-7.html.

red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de